Building IoT

Die Vielfalt des Internet der Dinge

03.05.2017 - Heidelberg

04.05.2017 - Heidelberg

05.05.2017 - Heidelberg

Die building IoT ist die Fachkonferenz für IT-Profis, die Anwendungen und Produkte im Internet der Dinge entwickeln und findet vom 3.-5.5.2017 in Heidelberg statt.

Auf der "Building IoT" erhalten einen aktuellen Überblick über die wesentlichen Aspekte der IoT-Entwicklung und das stetig wachsende Ökosystem mit seinen Chancen und Risiken. Gleichzeitig bietet die Konferenz denjenigen einen praxisorientierten Einstieg, die sich zum ersten Mal mit der Entwicklung für das Internet der Dinge beschäftigen.

Alegri ist vertreten mit dem Vortrag "Wie DevOps in der IoT-Entwicklung aussehen kann":

Mit Methoden des Application Lifecycle Management (ALM) gehen wir im Bereich reiner Softwareentwicklung oft schon etablierte Wege, während ALM/DevOps im Bereich IoT noch eher am Anfang stehen. Eine große Herausforderung sind die Erreichbarkeit der Geräte und das Deployment des Codes vom Entwickler-PC aus zum Gerät.

Dieser Vortrag zeigt einen beispielhaften Weg auf, wie Code automatisiert gebaut, getestet, paketiert und an ein angeschlossenes Gerät übertragen wird und wie das Ganze schließlich an Operations übergeben wird. 

Zur praktischen Illustration wird Microsofts Azure-Cloud sowie Visual Studio Team Services (VSTS) verwendet. Die vorgestellte DevOps-Strategie ist jedoch ohne diese Tools ebenso umsetzbar. Der Vortrag ist programmiersprachen- und betriebssystemunabhängig.

Die "Building IoT" findet in der Print Media Academy in Heidelberg vom 3.-5. Mai 2017 statt.

Agenda und Anmeldung finden Sie hier.